Platz 9: Sarah Grasser

Alter: 24
Beruf: Studentin (Masterstudium Pädagogik),
Theater- und Medienwissenschaft/ Pädagogik (B.A.)

Ehrenämter:

Evang. Kirchengemeinde Baiersdorf:
Mitarbeit bei Kinderbibelwoche und verschiedenen Gottesdiensten; Gestaltung des Krippenspiels; Leitung einer Kindergruppe für Kinder im Grundschulalter

Hand in Hand Baiersdorf e.V.:
Öffentlichkeitsarbeit, Organisation und Durchführung von Teilnahme an Adventsmarkt, Mitarbeit beim Begegnungscafé

Politische Schwerpunkte:

  • Mitgestaltung einer offenen und vielfältigen Stadt.
  • Baiersdorf soll ein Lebensraum für seine Bewohner*innen sein. Daher muss der Flächenverbrauch beschränkt und der Durchgangsverkehr eingestellt werden. Dazu gehört auch die Verkehrsberuhigung der Innenstadt.
  • Baiersdorf soll lebenswerter werden! Das bedeutet für mich; aktiven Umweltschutz im Stadtalltag zu praktizieren.
  • Eine kreative und individuelle Gestaltung der Innenstadt, kann Begegnungsräume und Entfaltungsmöglichkeiten für ihre Bürger*innen schaffen.
  • Das soziale und kulturelle Angebot zu stärken, kann dazu einen Beitrag leisten.